Ehrung der Siegergruppe 2009

Gastautor: D. Schubert
14. Oktober 2009

gruppe-7-gewinnerIn diesem Jahr stellten acht Gruppen die Ergebnisse des Einführungsprojekts im Gießhaus vor. Nach jeder Präsentation folgte eine Diskussion bzw. Fragerunde der Jury mit den einzelnen Gruppen. Die Jury bestand aus Prof. Dr. Silke Ruth Laskowski, Prof. Dr. Martina Deckert, Prof. Dr. Alexander Roßnagel, Prof. Dr. Dr. Walter Blocher, Prof. Dr. Georg von Wangenheim, Prof. Dr. Andreas Hänlein und dem Lecturer Dr. Lutz Mönkemöller. Diese zeichnete am Ende der Veranstaltung die Gruppe 7 als Sieger des Jahrgangs 2009/2010 aus. Diese Gruppe, bestehend aus Saskia Dethlefs, Sebastian Schollysik, Sören Kraft, Stefan Schlosser, Sebastian Lotze, Stephan Ehrhardt und Stefanie Schlund stachen durch die gut gelösten Rechtsfragen hervor.

Weiterlesen…

Ergebnispräsentation der Gruppe 6

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe-6

Gruppe 6

Den Anfang der Ergebnispräsentationen des Einführungsprojekts machte die Gruppe 6. Als Wirtschaftsrecht Event e.V. erläuterten sie die Probleme des Projektes und versuchten diese sowohl rechtlich als auch finanziell zu lösen.

Ergebnispräsentation der Gruppe 7

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe-7

Gruppe 7

Danach präsentierte die Gruppe 7 als BeachParty e.V. Sie haben die Jury am Ende überzeugt und wurden für ihre Präsentation ausgezeichnet. Mehr zur Gruppe 7 hier

Ergebnispräsentation der Gruppe 4

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe-4

Gruppe 4

Als Drittes stellte die Gruppe 4 ihre Präsentation vor. Diese wollte über ein Wochenende die Veranstaltung mit dem Verein JuristiK e.V. organisieren. Wie alle Gruppen gingen sie auf rechtliche und wirtschaftliche Probleme ein, die sich teilweise aus der Aufgabenstellung ergaben.

Ergebnispräsentation der Gruppe 2

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe-2

Gruppe 2

Auch die Gruppe 2 wollte zusammen mit dem Verein Juristik e.V. die Veranstaltung durchführen. Die Gruppe gab an, ihre Kalkulation nach dem Maximalprinzip errechnet zu haben. Dabei war die Einnahmeseite, die aus Spenden bestand, die gegebene Größe. 

Ergebnispräsentation der Gruppe 8

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe_8

Gruppe 8

Die Gruppe 8 erstrebte eine Uni Campus Beach Party an drei Wochenenden zusammen mit dem Verein Juristik e.V. Sie gingen auf Probleme mit Umweltorganisationen, Genehmigungen, Finanzierung und Marketing ein.

Ergebnispräsentation der Gruppe 5

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe-5

Gruppe 5

Die Gruppe 5 begeisterte mit dem Halbwissende Juristen e.V. durch einen abschließenden Werbefilm. Sie planten drei Wochenenden mit verschiedenen Themen, wie dem brasilianischen Karneval.

Ergebnispräsentation der Gruppe 1

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe-1

Gruppe 1

Die Gruppe 1 wollte nach einem viertägigen Event, ihre gesamte Dekoration versteigern, um bei der Kalkulation nicht in ein Minus zu geraten. Auch sie waren auf Fragen der Jury über die Inhalte ihrer Präsentation gut vorbereitet.

Ergebnispräsentation der Gruppe 3

Gastautor: E. Woche
14. Oktober 2009
gruppe-3

Gruppe 3

Zum Schluss päsentierte die Gruppe 3 ihre Ergebnisse. Als der studentische Feierverein Kassel e.V. wollten sie das Problem der Sand-Beschaffung über alten Sand von Kinderspielplätzen umliegender Städte und Gemeinden lösen, um besonders die Ausgabenseite gering zu halten.

Erstsemester Wirtschaftsrecht 2009/2010

Gastautor: D. Schubert
7. Oktober 2009

pa061436anderungDie 6. Generation der Studierenden des Wirtschaftsrechts an der Universität Kassel hat mit der Einführungswoche ihr Studium begonnen. Nach drei  informationsreichen Tagen wurde bei der Projektarbeit Eigeninitiative gefordert. Mehr über die Präsentationen und die Siegergruppe erfährst Du hier.

Das Foto zeigt die Studierenden des ersten Semesters, die Professorinnen und Professoren, den Lecturer sowie die Tutorinnen und Tutoren der Einführungswoche.

Nächste Seite »