Willkommen im WS 2017/18

5. Oktober 2017

Vorbei ist der Sommer und (für manche viel zu schnell) steht das Wintersemester vor der Tür. Allen neuen Studierenden EIN HERZLICHES WILLKOMMEN, allen anderen: WILKOMMEN ZURÜCK!

Eure Vorlesungen habt ihr ja sicherlich schon geplant, und für viele weitere Termine haben wir hier eine Übersicht für euch. Ein bisschen Zeit zum Durchklicken bleibt ja noch, bevor die Vorlesungen starten:

Allgemeine Angebote

Als Aufwärmprogramm für das Semester gibt´s wieder eine Workshopwoche vom 9.-13.10.2017. Die Themen sind vielfältig, u.a. „Motiviert durchs Semester“, „Erste-Hilfe-Koffer Konzentrationstraining“ und „Auslandspraktikum: planen, finden, finanzieren“. Außerdem gibt´s eine Citavi-Schulung und verschiedene Workshops zum Thema Wissenschaftliches Schreiben.  Das ganze Programm und die Möglichkeit der Anmeldung findet ihr hier. (Liebe Wirtschaftsrecht-Erstsemester, für euch wird es dieses Angebot bestimmt in den nächsten Semestern wieder geben. Ab dem 9.10. begrüßen wir euch erstmal zur Einführungswoche am IWR, 8.00 Uhr, Moritzstr. 18 Campus Center, Hörsaal 3, Raum 1135!)

Weitere interessante Workshop-Angebote gibt´s auch während des Semesters, u.a. „Gelassen in die Prüfung“, „Gehirn- und Gedächtnistraining“, außerdem Angebote zum Vortragen und Argumentieren, Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen. Alle Termine und Themen gibt´s hier.

Gesellschaftliches Engagement und Berufswelt

Wer sich gesellschaftlich engagieren möchte, findet hier vielfältige Angebote.

Für diejenigen unter euch, die sich mit den Themen Bewerbungen, Praktikumssuche und Jobeinstieg auseinandersetzen sind die Angebote des Career Service interessant Hier geht´s zur Veranstaltungsübersicht.

Und wer sich unternehmerisch ausprobieren möchte, der kann bei der 5€-Challenge seine Kreativität und sein unternehmerisches Geschick unter Beweis stellen. Am 27.10.2017 geht´s los! Hier weitere Infos.

Kultur, Sprachen und Sport

Die Anmeldungen zu den Unisport-Kursen ist ab morgen, 6.10.2017, möglich!

Und wer seine (Fremd-)Sprachenkenntnisse ausbauen möchte, kann sich bereits für die Sprachkurse am Sprachenzentrum anmelden. Hier geht´s zu den Angeboten.

Eine gute Übersicht der Kultur- und Sportangebote für Studierende findet ihr hier. Darunter auch die Einzelheiten des Kulturtickets. Als Studierende der Uni Kassel erhaltet ihr nämlich freien Eintritt ins Theater, in viele Museen (neu: auch in die Grimmwelt!) und zu weiteren kulturellen Veranstaltungen. Und auch wer selbst in einer der Theatergruppen, Chor oder Orchester mitwirken möchte, findet hier die richtigen Anlaufstellen.

Exkursion nach Bonn

Vom 30.11.-01.12.2017 findet die 7. Bonn-Exkursion “Kartellrecht und Wettbewerbspolitik” statt, bei der ihr Einblicke in die Arbeitsweisen des Bundeskartellamts, der Bundesnetzagentur und der Deutschen Telekom erhalten könnt. Zielgruppe der Exkursion sind fortgeschrittene Bachelor- und Masterstudierende. Die Kosten betragen 50 Euro (die restlichen Kosten trägt das IWR). Der Anmeldeschluss ist der 27.10.2017. Alle Informationen dazu findet ihr hier.

Ringvorlesung „Digitale Gesellschaft – Eine Gestaltungsaufgabe“

Auch in diesem Semester findet die interdisziplinäre Vorlesungsreihe „Digitale Gesellschaft – Eine Gestaltungsaufgabe“ statt, die vom ITeG in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik veranstaltet wird. Die Vortragsreihe fragt sowohl danach, wie der digitale Wandel unser Leben, die Wirtschaft und die Gesellschaft beeinflusst und neu organisiert als auch, welche Herausforderungen und Gestaltungsoptionen er eröffnet. Alle Themen und Termine findet ihr hier.

Juristik Meet & Greet

Und um euch über all das, das neue Semester und die vergangenen Ferien auszutauschen und neue und alte Bekannte zu treffen, steht auch schon das erste Juristik Meet & Greet in der kommenden Woche auf dem Programm, nämlich am 10.10.2017, ab 20:00 Uhr im Maya Coba. Auch die weiteren Termine des Semesters findet ihr bereits jetzt auf der Website des Vereins.

Einen guten Start und viel Erfolg im neuen Semester!

Vierte Lange Schreibnacht in der UB Kassel

20. Juli 2014

Am Donnerstag, den 24.07, ist es wieder soweit: die Universitätsbibliothek Kassel sowie das Servicecenter Lehre laden ihre Studenten und Studentinnen zur vierten Langen Schreibnacht in der UB ein. In dieser Nacht haben die Teilnehmenden von 20 bis 8 Uhr (also die ganze Nacht lang!) die Möglichkeit ihren “Schreib- und Lernpflichten” in der Bibliothek nachzugehen.

Es warten einige freiwillige Zusatzangebote rund um das Lernen auf Euch: z. B. Workshops wie Schnelldurchlauf Hausarbeit, Textproduktion – sich verständlich ausdrücken, Citavi clever nutzen und vieles mehr.

Bei all dem Lernen gibt es für Euch die Gelegenheit sich ein Kaffeepäuschen oder sogar ein Nickerchen im Pausenraum zu gönnen.

Die Krönung des Ganzen wird ein Frühstück ab 5 Uhr sein.

Für die Teilnahme an der Langen Schreibnacht ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere detailierte Informationen findet Ihr außerdem hier.

Vierte Lange Schreibnacht der UB Kassel

 

 

Schließung der Universitätsbibliothek zum Jahreswechsel

Autor: E. Broz
2. Dezember 2013

Von Montag den 23.12.2013 bis einschliesslich Mittwoch den 01.01.2014 bleiben die  Bereichsbibliotheken der Universitätsbibliothek geschlossen.
Der Erste Öffnungstag im neuen Jahr ist Donnerstag der 02.02.2014.

In der Zeit vom 21.12.-22.12.2013 ist das Bibliotheksgebäude am HoPla zu den gewohnten Zeiten ( Sa/So 10-21 Uhr) geöffnet.

 

Vierte Lange Schreibnacht in der UB Kassel

8. Juli 2013

Diesen Donnerstag, den 24.07 ist es wieder soweit: Die Universitätsbibliothek Kassel und das Servicecenter Lehre laden Studenten und Studentinnen zur vierten Langen Schreibnacht in der UB ein. In dieser  Nacht haben die Teilnehmenden von 20 bis 7 Uhr (also die ganze Nacht lang!) die Möglichkeit an ihren Hausarbeiten zu schreiben oder zu lernen.

Behilflich können dabei gerne einige Experten, wie Bibliothekare, Schreib- und Rechercheberater, werden. Außerdem warten weitere freiwillige Zusatzangebote rund ums Lernen auf Euch, z.B. Workshops wie Schnelldurchlauf Hausarbeit, Textproduktion – sich verständlich ausdrücken, Citavi clever nutzen und vieles mehr.

Bei all dem fleißigen Lernen wird es natürlich auch die Möglichkeit geben, sich ein Kaffeepäuschen oder sogar ein Nickerchen im Pausenraum zu gönnen. Die Krönung des Ganzen wird ein Frühstück ab 5 Uhr sein.

Verpasst also nicht die Gelegenheit die UB und den Campus mal nachts zu erleben und nutzt diese für einen produktiven Semesterabschluss!

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere und detaillierte Informationen findet Ihr hier.

.

Semesterapparate

4. Januar 2013

Um den Studenten das Finden von empfohlener Literatur zu erleichtern, richten Dozenten regelmäßig Semesterapparate in der Bereichsbibliothek Wirtschaft-Recht-Verwaltung (BB3) ein. Die Literatur dort ist nach Lehrveranstaltungen geordnet und kann nicht ausgeliehen werden.

Ein Überblick über die Bücher, die aktuell im jeweiligen Semesterapparat stehen, ist auf der Homepage der BB3 zu finden.

Reparaturarbeiten im Garderobenbereich der Bibliothek

Autor: J. Dirks
19. November 2012

Bitte beachtet: Wegen dringender Reparaturarbeiten im Untergeschoss des Bibliotheksgebäudes am HolländischenPlatz wird ein Teil der Garderobenschränke ab Dienstag, den 20. November 2012 nicht nutzbar sein. Von den Arbeiten zeitweise betroffen sind außerdem die dort befindlichen Toiletten.

 

Fernleihe

5. Oktober 2012

Wer bei der Literaturrecherche auf Bücher stößt, die in der Universitätsbibliothek Kassel nicht vorhanden sind, hat die Möglichkeit, diese per Fernleihe aus anderen Bibliotheken Deutschlands nach Kassel zu bestellen. Dazu ist die Errichtung eines Fernleihkontos in der Bereichsbibliothek 3 sowie die Einzahlung eines Guthabens auf das Fernleihkonto notwendig. Die Bücher können dann vom Nutzer über Online-Kataloge selbst ausgewählt und bestellt werden. Nach einer Lieferzeit von 2 bis 6 Wochen können sie dann in der BB3 abgeholt werden.

Nähere Informationen zur Fernleihe sind auf der Homepage der Universitätsbibliothek zu finden.

Multifunktionskarte

7. September 2012

Seit Anfang des Jahres 2009 wurde das Kopiersystem der Universität Kassel umgestellt. Nun gibt es eine neue Multifunktionskarte, die sowohl als Kopierkarte als auch als auch als Bibliotheksausweis genutzt werden kann. Welche Vorteile das neue Kopiersystem ermöglicht, ist hier nachzulesen.

An sog. Aufwertautomaten kann die Karte mit Guthaben aufgeladen werden. Auf dem Campus am Holländischen Platz befindet sich ein solcher Automat im Eingangsbereich der Bibliothek. Eine Übersicht über weitere Automaten ist hier zu finden.

Wie eine Multifunktionskarte zu beantragen ist, ist hier nachzulesen.

Bibliothek geschlossen!

Autor: J. Dirks
3. September 2012

Jedes Jahr wird in der Universitätsbibliothek der gesamte Medienbestand geordnet und Wartungsarbeiten an den EDV-Systemen durchgeführt. Aus diesem Grund bleiben die Bereichsbibliotheken vom Dienstag, den 4. September bis Donnerstag, den 6. September 2012 geschlossen. Außerdem kann in dieser Zeit der Zugriff auf die Kataloge KARLA und OPAC und weitere Webservices (Fernleihe, Benutzerkonto) eingeschränkt sein. Berücksichtigt dies besonders wenn ihr Medien zurückgeben oder verlängern wollt.

Multimediathek früher geöffnet!

Autor: J. Dirks
12. April 2012

Seit dem 10. April 2012 ist die Multimediathek mit ihren 33 Computerplätzen bereits ab 8 Uhr morgens geöffnet. Bisher konnten Studierende die Computer erst ab 10 Uhr nutzen. Mit der Erweiterung der Öffnungszeiten ist somit ein weiterer Wunsch der Nutzer durch die Universitätsbibliothek umgesetzt worden. Die Multimedithek findet man im ersten Stock der Bibliothek am Holländischen Platz. Zur Nutzung der Computer ist die Bibliotheksausweisnummer sowie das Passwort nötig. Einen Bibliotheksausweis könnt ihr hier beantragen.

Die neuen Öffnungszeiten der Multimediathek:

Montag bis Freitag 8 – 20 Uhr ; Samstag und Sonntag 10 – 18 Uhr

Nächste Seite »