Willkommen im WS 2017/18

5. Oktober 2017

Vorbei ist der Sommer und (für manche viel zu schnell) steht das Wintersemester vor der Tür. Allen neuen Studierenden EIN HERZLICHES WILLKOMMEN, allen anderen: WILKOMMEN ZURÜCK!

Eure Vorlesungen habt ihr ja sicherlich schon geplant, und für viele weitere Termine haben wir hier eine Übersicht für euch. Ein bisschen Zeit zum Durchklicken bleibt ja noch, bevor die Vorlesungen starten:

Allgemeine Angebote

Als Aufwärmprogramm für das Semester gibt´s wieder eine Workshopwoche vom 9.-13.10.2017. Die Themen sind vielfältig, u.a. „Motiviert durchs Semester“, „Erste-Hilfe-Koffer Konzentrationstraining“ und „Auslandspraktikum: planen, finden, finanzieren“. Außerdem gibt´s eine Citavi-Schulung und verschiedene Workshops zum Thema Wissenschaftliches Schreiben.  Das ganze Programm und die Möglichkeit der Anmeldung findet ihr hier. (Liebe Wirtschaftsrecht-Erstsemester, für euch wird es dieses Angebot bestimmt in den nächsten Semestern wieder geben. Ab dem 9.10. begrüßen wir euch erstmal zur Einführungswoche am IWR, 8.00 Uhr, Moritzstr. 18 Campus Center, Hörsaal 3, Raum 1135!)

Weitere interessante Workshop-Angebote gibt´s auch während des Semesters, u.a. „Gelassen in die Prüfung“, „Gehirn- und Gedächtnistraining“, außerdem Angebote zum Vortragen und Argumentieren, Persönlichkeits- und Sozialkompetenzen. Alle Termine und Themen gibt´s hier.

Gesellschaftliches Engagement und Berufswelt

Wer sich gesellschaftlich engagieren möchte, findet hier vielfältige Angebote.

Für diejenigen unter euch, die sich mit den Themen Bewerbungen, Praktikumssuche und Jobeinstieg auseinandersetzen sind die Angebote des Career Service interessant Hier geht´s zur Veranstaltungsübersicht.

Und wer sich unternehmerisch ausprobieren möchte, der kann bei der 5€-Challenge seine Kreativität und sein unternehmerisches Geschick unter Beweis stellen. Am 27.10.2017 geht´s los! Hier weitere Infos.

Kultur, Sprachen und Sport

Die Anmeldungen zu den Unisport-Kursen ist ab morgen, 6.10.2017, möglich!

Und wer seine (Fremd-)Sprachenkenntnisse ausbauen möchte, kann sich bereits für die Sprachkurse am Sprachenzentrum anmelden. Hier geht´s zu den Angeboten.

Eine gute Übersicht der Kultur- und Sportangebote für Studierende findet ihr hier. Darunter auch die Einzelheiten des Kulturtickets. Als Studierende der Uni Kassel erhaltet ihr nämlich freien Eintritt ins Theater, in viele Museen (neu: auch in die Grimmwelt!) und zu weiteren kulturellen Veranstaltungen. Und auch wer selbst in einer der Theatergruppen, Chor oder Orchester mitwirken möchte, findet hier die richtigen Anlaufstellen.

Exkursion nach Bonn

Vom 30.11.-01.12.2017 findet die 7. Bonn-Exkursion “Kartellrecht und Wettbewerbspolitik” statt, bei der ihr Einblicke in die Arbeitsweisen des Bundeskartellamts, der Bundesnetzagentur und der Deutschen Telekom erhalten könnt. Zielgruppe der Exkursion sind fortgeschrittene Bachelor- und Masterstudierende. Die Kosten betragen 50 Euro (die restlichen Kosten trägt das IWR). Der Anmeldeschluss ist der 27.10.2017. Alle Informationen dazu findet ihr hier.

Ringvorlesung „Digitale Gesellschaft – Eine Gestaltungsaufgabe“

Auch in diesem Semester findet die interdisziplinäre Vorlesungsreihe „Digitale Gesellschaft – Eine Gestaltungsaufgabe“ statt, die vom ITeG in Kooperation mit der Gesellschaft für Informatik veranstaltet wird. Die Vortragsreihe fragt sowohl danach, wie der digitale Wandel unser Leben, die Wirtschaft und die Gesellschaft beeinflusst und neu organisiert als auch, welche Herausforderungen und Gestaltungsoptionen er eröffnet. Alle Themen und Termine findet ihr hier.

Juristik Meet & Greet

Und um euch über all das, das neue Semester und die vergangenen Ferien auszutauschen und neue und alte Bekannte zu treffen, steht auch schon das erste Juristik Meet & Greet in der kommenden Woche auf dem Programm, nämlich am 10.10.2017, ab 20:00 Uhr im Maya Coba. Auch die weiteren Termine des Semesters findet ihr bereits jetzt auf der Website des Vereins.

Einen guten Start und viel Erfolg im neuen Semester!

Ersti, bewirb’ Dich für das Deutschlandstipendium!

29. Oktober 2015
Auch in diesem Wintersemester wird das Deutschlandstipendium vergeben. Bewerben können sich “Erstis”, das heißt Bachelor- oder  Masterstudierende im ersten Fachsemester.
Bewerbungsschluss ist am 08.11.2015.
Kassel Law hat im Mai erst mit Frau Sajonz, der Studienfinanzierungsberaterin der Uni Kassel, gesprochen und einige Infos zu Stipendien hier bereit gestellt.
Viel Erfolg!

Neue wiwi aktuell

20. Oktober 2015

Hallo Wirtschafts(recht)welt!

Die neue wiwi aktuell – ein Magazin des FB Wirtschaftswissenschaften der Uni Kassel – ist da! Ich habe das Heftchen eben gerade im Wiso-Pool entdeckt.

Das erwartet Euch in der Winter 2015 Ausgabe:

Vorstellung der Profs des IBWL, Bericht zur Exkursion nach Brüssel, Einblick in den Stipendien-Dschungel, großes Lob an die “neue Mitte” – das Hörsaal Campus Center, eine Menge nützlicher Tipps, Reflexionen u.ä. unserer Kommilitonen, Veranstaltungshinweise, einiges für die “Unternehmenslustigen” unter uns mit Tipps und Hilfestellungen an der Uni Kassel und vieles vieles mehr. Natascha Zülch, Absolventin des BA in Wirtschaftsrecht, beantwortet einige Fragen zu ihrem spannenden Praktikum bei KPMG in Hannover. Auch ich habe mit ihr gesprochen und die Veröffentlichung des Interviews für heute geplant – stelle es also unverzüglich online! Außerdem berichtet der Kommilitone Jannik Hermes wie er an ein spitzenmäßiges Auslandspraktikum/Förderungsprogramm in Asien kam und wie er sich auf dieses Abenteuer vorbereitet.

Ich finde die Ausgabe ehrlich lesenswert! Macht Euch ein eigenes Bild. Ich vermute, dass die online Ausgabe bald hier erscheint, schaut ansonsten nach rechts und links auf dem Campus und findet die Printversion.

 

Buddy-Programm: heute noch mitmachen!

14. Oktober 2015

Ich habe gerade eben entdeckt, dass heute von 14 bis 15 Uhr in der Mediothek, Kurt-Wolters-Str. 5, Raum 1022, das erste Info-Treffen für Betreuer/innen für das Buddy-Programm in diesem Wintersemester stattfindet. Bei diesem Programm des Internationalen Studienzentrums geht es darum, dass “home students” der Uni Kassel Studierende aus dem Ausland, die für ein paar Semester hierher kommen, auf verschiedenen Wegen unterstützen. Ihr lernt Euch kennen, werdet ein “Buddy-Paar” und verbringt komplett nach euren Vorstellungen und Möglichkeiten etwas Zeit miteinander. Von “im Pavi einen Kaffee trinken” bis tatsächlich ein Liebespaar werden, ist alles erlaubt :) Spaß beiseite, es geht darum, dass die neuen Studenten sich hier nicht ganz so alleine fühlen, auf dem Campus mitmischen, das Sprechen auf Deutsch praktizieren und hier und da mal einen Tipp zum Leben in Kassel und Deutschland bekommen. Das Ganze kann viel Spaß machen und neue Freundschaften entstehen lassen. Ich habe es selbst vor einigen Semestern gemacht und bereits darüber hier und da berichtet. Und come on, würden wir jetzt irgendwo ein Auslandssemester verbringen, würden wir uns auch Möglichkeiten wünschen bei bzw. mit den Einheimischen zu “spielen” ;)

Dieses wirklich süße Video des ISZ sagt mehr zum Programm und auch zu dem möglichen Erwerb von Credits durch die Teilnahme. Klickt hier.

Solltet Ihr es heute nicht schaffen, könnt Ihr (fast) jederzeit in das Programm miteinsteigen. Nhung Hong Do BA ist die Koordinatorin und Ansprechpartnerin dafür.

Bewegt Euch! :)

Markt der Möglichkeiten am 21.10.2015

Autor: T. Korell
13. Oktober 2015

Nächste Woche ist es wieder soweit, der Markt der Möglichkeiten öffnet am 21.10.2015 von 10-16 Uhr, erstmals im neuen Campus Center, seine Pforten. Auf dem Markt der Möglichkeiten bietet sich für alle Studierenden die Möglichkeit die Vielzahl studentischer Initiativen der Universität Kassel kennen zu lernen.

Du suchst noch eine Aufgabe abseits des Lehrstoffs und möchtest dich engagieren? Dann komme zum Markt der Möglichkeiten und finde die zu dir, deinen Vorstellungen und Talenten passende Initiative. Zudem gibt es auf dem Markt die Begrüßungstüten des AStA, welche auch in diesem Jahr wieder das Dschungelbuch beinhalten.

Für alle Neulinge an der Uni: Das Dschungelbuch ist ein Infokalender, welcher einmal im Jahr vom AStA herausgegeben wird. Dieser führt durch den Unidschungel und enthält zahlreiche nützliche Informationen zum Unialltag und Studentenleben. Die digitale Version des Dschungelbuchs findet ihr hier.

Neue “wiwi aktuell” erschienen!

Autor: S. Speer
13. Oktober 2014

Zu Beginn des Wintersemesters ist nun eine neue Ausgabe unseres Fachbereichsmagazins “wiwi aktuell” erschienen. U. a. zu lesen ist darin ein Rückblick auf die Veranstaltungsreihe “Brennpunkt Medien und Recht” sowie ein Interview mit Herrn Prof. Rott, der zum Sommersemester 2014 neu an die Uni Kassel und das Institut für Wirtschaftsrecht gekommen ist.

Das Magazin liegt derzeit in gedruckter Version im Fachbereich 07 in der Uni aus und ist hier zudem online verfügbar. Reinblättern lohnt sich!

Schließung der Universitätsbibliothek zum Jahreswechsel

Autor: E. Broz
2. Dezember 2013

Von Montag den 23.12.2013 bis einschliesslich Mittwoch den 01.01.2014 bleiben die  Bereichsbibliotheken der Universitätsbibliothek geschlossen.
Der Erste Öffnungstag im neuen Jahr ist Donnerstag der 02.02.2014.

In der Zeit vom 21.12.-22.12.2013 ist das Bibliotheksgebäude am HoPla zu den gewohnten Zeiten ( Sa/So 10-21 Uhr) geöffnet.

 

Veranstaltungen des Career Service im WS 13/14

Autor: S. Speer
22. Oktober 2013

Auch in diesem Semester bietet der Career Service der Uni Kassel, welcher der zentralen Einrichtung UniKasselTransfer angehört, wieder zahlreiche Veranstaltungen an.

Die Vielfalt der Angebote richtet sich an alle Studierenden, Absolvent(inn)en, Promovierende und Mitarbeiter(inn)en der Uni Kassel, die sich beruflich orientieren möchten oder sich bereits mitten im Übergang zwischen Studium und Beruf befinden. Durch die Veranstaltungen haben die Teilnehmer die Chance, wichtige und interessante Kontakte zur Arbeitswelt zu knüpfen und Einblicke aus der Praxis verschiedener Berufsfelder zu bekommen. So arbeitet der Career Service auch mit unterschiedlichen externen Unternehmen zusammen, die Studierende als spätere Arbeitnehmer für sich gewinnen und ihnen zusammen mit dem Career Service den Einstieg in das Berufsleben erleichtern möchten.

Neben berufsspezifischen Veranstaltungen gibt es aber auch einige allgemeine Angebote, z.B. zum Bewerbungsverfahren.

Für Studierende, Absolvent(inn)en, Promovierende sowie Mitarbeiter(inn)en der Uni Kassel sind die Veranstaltungen des Career Service kostenlos. Eine Übersicht über das komplette Programm im WS 13/14 sowie Infos zur Teilnahme und Anmeldung findet ihr hier.

Neues System zur Vergabe der Bachelor und Masterarbeiten

Autor: E. Broz
29. Mai 2013

Am 04.06.2013 um 19.15 s.t. findet im Raum 0401 (Aquarium) zum aktuellen Thema ” Neues Vergabeverfahren der Bachelor und Masterarbeiten” eine Informationsveranstaltung statt.

Die Veranstaltung informiert über den künftigen Ablauf der Vergabe von Abschlussarbeiten am IWR für die Studiengänge Wirtschafts- und Umweltrecht. Offene Fragen werden ebenfalls vor Ort beantwortet.

Das neue Vergabesystem wird am 01.07.2013 beginnen. Nähere Informationen gibt es vorab im beigefügten  INFOBLATT_15 5 2013 und im extra dafür angelegten Kurs in moodle:  Zuteilung von Abschlussarbeiten

 

 

Erstes Couchgespräch am Fachbereich 07

Gastautor: O. Englisch
1. Mai 2013

Unter dem Motto „Branchenkenner plaudern aus dem Nähkästchen“ veranstaltete der Career Guide des Fachbereichs 07 der Universität Kassel am Donnerstag, den 25. April 2013 das erste Zusammentreffen aus der Reihe „Couchgespräch“. Zu Gast war Georg Irion, Senior Manager Human Resources bei der Robert Bosch GmbH am Standort Leinfelden.

Georg Irion ist verantwortlich für ein Fertigungswerk mit etwa 500 Mitarbeitern und leitet die Entgeltabrechnung sowie das betriebliche Gesundheitsmanagement. Der Diplom Psychologe und MBA berichtete über seinen persönlichen Karriereweg, der ihn über Praktika in unterschiedlichen Unternehmen zur Robert Bosch GmbH führte, bei der er unter anderem als Projektmanager HR den Ausbau eines Werks in der südostchinesischen Metropole Hangzhou begleitete.

In Wohnzimmeratmosphäre beantwortete Georg Irion die Fragen der rund 30 StudentInnen zur Karriereplanung und dem Bewerbungsprozess im Allgemeinen sowie zu Karrieremöglichkeiten bei der Robert Bosch GmbH. Er riet den StudentInnen dazu, bei der Gestaltung der eigenen Karriere nicht zu stark an einem selbsterstellten Plan festzuhalten, sondern die sich bietenden Chancen zu nutzen und Einblicke in bislang fremde Bereiche zu wagen. Besonders betonte er die Relevanz von Auslandserfahrungen, die einen wichtigen Beitrag zur Herausbildung interkultureller Kompetenzen leisteten und Rückschlüsse auf das Organisationstalent und die Selbstständigkeit von BewerberInnen zuließen.

Die Robert Bosch GmbH bietet AbsolventInnen Praktika und Möglichkeiten zum Direkteinstieg. Offene Stellen werden über das unternehmenseigene Karriereportal „Bosch-Career“ (http://your.bosch-career.com/de/web/de/de/startseite/startseite) ausgeschrieben. Besonders leistungsstarken StudentInnen wird ein Berufseinstieg über Traineeprogramme, wie das PreMaster Programm für BachelorabsolventInnen, ermöglicht.

Die Reihe „Couchgespräch“ soll mit einem Gespräch zu Beginn jedes Semesters fortgeführt werden. Die nächste Veranstaltung ist für Ende Oktober 2013 geplant. Für weitere Fragen zu Angeboten des Career Guides steht Frau Katja Weiß (careerguide@uni-kassel.de; 0561 8043560) zur Verfügung.

Nächste Seite »