Hier gibt es was auf die Ohren

Gastautor: S. Hupfeld
15. Juli 2009

In Zeiten von iPod und iPhone erfreuen sich die sogenannten Podcasts immer größerer Beliebtheit. Und obwohl es regelmäßig schwierig ist, komplexe Sachverhalte in unterhaltsamer Form akustisch aufzubereiten, haben nun einige Anbieter diesen Spagat erfolgreich gewagt.

In den nachfolgenden Beispielen werden aktuelle Entscheidungen und Sachverhalte gesprochen. Diese Podcasts sind kostenlos und lassen sich über die Software iTunes oder über die jeweilige Website beziehen.

<!–[if !supportEmptyParas]–> <!–[endif]–>

NJW-Podcast

ARAG-Rechtstipps

Jura für den MP3-Player

Jurafunk

Ratgeber Recht

123recht

<!–[if !supportEmptyParas]–> <!–[endif]–>

Viel Spaß beim Zuhören!