Internationale Angebote

26. April 2017

Wie wär´s  im Studium nicht nur Kasseler Luft zu, sondern auch internationale Erfahrungen zu sammeln? Doch es muss nicht gleich ein Auslandssemester sein! Einige Angebote für den Sommer 2017 möchten wir euch heute vorstellen:

ISP Global Corporate Governance 2017 vom 4.-17.9.2017 in Kassel

Das Institut für Wirtschaftsrecht (IWR) bietet Studierenden der Universität Kassel in Kooperation mit dem College of Law and Business (CLB) in Ramat Gan (Israel) die außergewöhnliche Gelegenheit, in zwei spannenden und intensiven Wochen ihr Wissen im Bereich des Gesellschaftsrechts zu vertiefen und faszinierende Einblicke in die israelische Kultur zu erhalten. Doch auf dem Programm stehen nicht nur interessante Lehrveranstaltungen (z.B. German and European Corporate Law, Israeli and US Corporate Law and Economics of Corporate Law), sondern auch zwei Exkursionen nach Frankfurt und die Region Rhein/Mosel sowie nach Berlin. Dort erfahren die Studierenden bei internationalen Wirtschaftskanzleien in spannenden Vorträgen und Diskussionen mehr über die praktische Tätigkeit im Bereich des Gesellschaftsrechts.

Wer? Studierende aller Studiengänge des IWR (Wirtschaftsrecht, Sozialrecht- und Sozialwirtschaft, Umwelt- und Energierecht)

Anrechenbare Leistungen? Bis zu 18 (Master) bzw. 9 (Bachelor) ECTS

Kosten? Eigenanteil für Kasseler Studierende: 250 €

Anmeldungen bis Mitte Mai

Weitere Informationen unter: www.uni-kassel.de/go/isp-2017

 

5th Joint Seminar on Environmental Justice vom 17.-24.10.2017 in Istanbul

Im Herbst 2017 wird das 5. Joint Turkish-German-Seminar im Rahmen des DAAD-Projektes „Climate Change and Environmental Justice“ stattfinden. Im Rahmen des Seminars ist eine Reise nach Istanbul geplant, die finanziell vom DAAD gefördert wird. Für die Lehrveranstaltungen zum „Internationalen und Europäischen Umweltrecht“ kann eine Anrechnung der Seminarteilnahme (Vortrag und Ausarbeitung) vorgenommen werden.

Eine Informationsveranstaltung findet am 9. Mai 2017 um 12.30 Uhr in der Unteren Königsstraße 71 statt.

Weitere Informationen findet ihr hier.

 

Sommeruniversität “Einführung in das spanische Recht” vom 7.-18.8.2017 in Bayreuth

Wenn ihr Auslandssemester in Spanien plant oder aus anderen Gründen das spanische Recht näher kennenlernen wollt, ist die Sommeruniversität an der Uni Bayreuth genau das richtige für euch.

Kosten? Kursgebühr 200 €, Unterkunft 280 €

Anmeldungen (mit Unterkunft) bis spätestens 15. Juni 2017, Anmeldungen ohne Unterkunft bis zum 30. Juni 2017

Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.derecho.uni-bayreuth.de

 

Infoveranstaltung „Studium im Ausland. Chancen und Möglichkeiten“

Hier erhaltet ihr Informationen zu den Partneruniversitäten des Fachbereichs 07, Infos zu Organisation, Finanzierung und Anerkennung der Leistungen. Mitarbeitende des Fachbereichs 07 und des International Office beantworten eure Fragen.

Montag, 8. Mai 2017 von 18:00 bis 20:00 Uhr, Hörsaal 2 im Campus Center

Weitere Informationen für Auslandsaufenthalte auf der Website des Fachbereichs sowie beim International Office.

International Summer University WU in Wien

Autor: S. Speer
26. Februar 2014

Für alle, die in den Sommersemesterferien verreisen und sich zugleich weiterbilden möchten, könnte die International Summer University, ein Programm der Wirtschaftsuniversität in Wien (WU), genau das Richtige sein.

Dort bietet sich die Möglichkeit, in einem etwa dreiwöchigen Kursprogramm vertiefendes Wissen in verschiedenen wirtschaftlichen Themenbereichen zu erlangen. Neben einem Programm für Masterstudierende gibt es auch für Bachelorstudierende ein interessantes Kursangebot, bei dem bis zu 8 ECTS erworben werden können. Die Kurse werden in englischer Sprache von Lehrkräften der WU und anderen internationalen Lehrenden gehalten.

Schloss Schönbrunn

Die Kurszeiträume in diesem Jahr sind:

07. Juli – 25. Juli 2014 sowie

28. Juli – 14. August 2014

Achtung: Anmeldeschluss ist der 31. März 2014.

Die Kurse finden i. d. R. vormittags statt, zudem wird ein Freizeitprogramm angeboten. Dieses besteht aus einer Vielzahl kultureller, internationaler und sozialer Aktivitäten – so z. B. einer Sightseeing-Tour quer durch Wien, dem Besuch der traditionellen Weintaverne “Heuriger” oder auch verschiedenen sportlichen Aktivitäten.

Bei Interesse könnt ihr euch hier genauer zur International Summer University an der WU informieren.